Willkommen auf der Wallmanhütte

Ob Sommer oder Winter - Natur genießen und den Alltag vergessen ...

Erlebe einen romantischen, sportlichen oder einfach nur erholsamen Urlaub auf unserer Almhütte im Salzburger Land. Unsere Almhütte liegt auf 1.300 Meter Seehöhe in einer der ersten Gebirgszüge vor der Stadt Salzburg in Österreich. Lassen Sie sich von dieser Welt der Ruhe, Gemütlichkeit und Naturverbundenheit verzaubern. Vergesse für diese erholsamen Tage Stress, Hektik und die allgegenwärtige Schnelligkeit des städtischen Alltagslebens. Staunen Sie über grasende Mutterkuhherden, ihren springenden Kälbern, die Almkräutervielfalt oder auch über die Natürlichkeit der Almmenschen.

Wir, Christine & Andreas, haben im Jahr 2000 mit vielen unserer lieben Familienmitgliedern & Freunden unsere Almhütte errichtet. Die Hütte besteht fast nur aus Holz. Lediglich eine Tragwand wurde gemauert und die Bäder gefliest. So ist für ein optimales und sehr angenehmes Raumklima gesorgt. Alle Möbelstücke wurden zudem vom Großvater aus heimischen Fichten- oder Tannenholz angefertigt. 

 

 

Die Hütte verfügt über zahlreiche kleine, liebevolle Details, die sie zu einem wahren Unikat machen. Angefangen von alten Pfannen, mit denen "Kasnock'n" oder auch "Muas" einzigartig schmecken, über alte Möbelstücke, die bereits mehr als 40 Jahren auf dem Buckel haben, bis hin zu selbstgenähten Vorhängen und Polstern, die das Ganze abrunden.


Die Hütte verfügt über eine gemütliche urige Wohnkochstube mit Tischherd, Küchenzeile mit zwei Sitzgelegenheiten (kleiner und großer Tisch mit Eckbank) und einem Liegesofa zum kuscheln. Weiters befinden sich im Erdgeschoß zwei getrennte Bäder mit jeweils einem WC, Waschbecken und einer Dusche. Einer unserer Highlights ist unser Saunaraum mit einem schwedischem Ofen sowie gemütliche Sitz- und Liegemöglichkeit aus Holz. Im Sommer ist zudem eine große Holzliege sowie ein Holzkohle-Grill für euch bereit gestellt. 

 

Im oberen Stockwerk befinden sich 4 Schlafräume: 2 Schlafzimmer mit jeweils einem Doppelbett und einem Stockbett, 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, Stockbett sowie einer Eckbank als Sitzmöglichkeit und ein weiteres kleines Zimmer mit zwei Einzelbetten. Durch die gute Isolierung der Hütte und die Holzbauweise werden die Zimmer wohlig warm, auch wenn es draußen Minusgrade hat. Beheizt werden die Zimmer über sogenannten "Kammerlöcher", ausgeschnittenes Loch im Fußboden genau über die Holzöfen in jedem Zimmer.

 

Die nötige Grundausstattung wie ausreichend Ess- und Kochgeschirr, Spülutensilien, Handtücher, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Kühlschrank, etc. ist vorhanden.